Seppi gezeichnet

Dahoam im...

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Entdecken Pfeil
TripAdvisor Badge
MO-SO ab 18:00 Uhr
MO oder DI Ruhetag
Das perfekte Geschenk:
Gutschein von Seppi's
Feire Silvester mit deinen Liebsten in Seppi's!
Gemütlichkeit für ~40 Personen bei 6 Tische
Dress Code: Casual
No Ski-Outfit

Ein Bistecca alla Fiorentina oder doch lieber eine Costata?

Die Qual der Wahl.

Es geht um zwei Stücke - einmal das Bistecca oder auch Porterhouse-Steak genannt, das vom Anfang des Rückens, dem Englischen, heraus geschnitten wird. Dies besteht dann aus einem Teil Filet und einem Teil Entrecôte oder auch Rumpsteak. Es ist wichtig, dass das Bistecca mindestens 3 Finger dick ist und einen schönen Filetanteil hat, um seinem Namen gerecht zu werden.

Das andere Steak wäre dann die Costata oder auch Club Steak genannt. Dieses wird aus dem hinteren Teil des Rückens, wo das Filet aufhört, geschnitten. Wie das Bistecca sollte das Club Steak 3 Finger dick sein, jedoch ohne Filetanteil.

Dahoam im Seppi’s gereift - Alles aus Seppi’s Dry Ager

Die Trockenreifung (Dry Aging) ist wohl eines der ältesten Verfahren, um das Fleisch unter kontrollierten Bedingungen zu reifen. Dabei werden Seppi’s Steaks am Knochen über einen bestimmten Zeitraum, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität weiter abgehängt. Anstatt in Plastik eingeschweißt zu sein, dürfen die Steaks atmen und danken es uns mit einem besonders ausgeprägten Fleischaroma.

Alles alla Fiorentina

Die Steaks werden bei Seppi’s in Saalbach alla Fiorentina gebraten. Wichtig ist, dass das Fleisch vor dem Verarbeiten bereits Zimmertemperatur hat. Die Zubereitung erfolgt ausschließlich auf dem Grill - wo zuerst eine Seite angebraten wird. Nach fünf Minuten wird das Steak gewendet und die gegarte Seite gesalzen. Dasselbe macht man dann mit der anderen Seite. Nun sollte das Bistecca oder die Costata „al sangue“ (rare, englisch) gebraten sein. Danach wird es mit Olivenöl beträufelt und am Tisch noch mit frischem Pfeffer gewürzt.

Gruppen - Menü
"Meer & Land"


Feiert ab 10 Personen in gemütlicher Atmosphäre im Seppi's in Saalbach

Preis € 75,- pro Person

Ich freue mich
auf euer Kommen!

Tischreservierung bitte
per Telefon +43 (0)6541 6291

Fisch-Vorspeisenplatte
Miesmuscheln gedünstet in Weißwein, Tartar vom Lachs, gegrillte Gambas und Seppioline
Grillgemüse mit italienischem Ziegenfrischkäse
~~~~
Bistecca a la Fiorentina
Unser beliebtes T- Bone Steak aus der Toscana. Es wird mit viel Liebe zubereitet.
Mit folgenden Beilagen:
Patatine fritte in natural, Rosmarin oder Thymian oder Muzi-Kartoffeln
Weiße Bohnen mit Olivenöl und Parmesan und gegrilltes Gemüse
~~~~
Tortino al cioccolato
Hausgemachter Schokokuchen mit Weißwein-Zabaione

Gruppen - Menü
"Bell' Italia"


Feiert ab 10 Personen in gemütlicher Atmosphäre im Seppi's in Saalbach

Preis € 65,- pro Person

Ich freue mich
auf euer Kommen!

Tischreservierung bitte
per Telefon +43 (0)6541 6291

Tomaten Mozzarella nach meiner Art
Tomaten gewürzt mit einer Balsamico-Rotweinessigsauce, Mozzarella di Buffalo
mit Olivenöl aus der Toscana und in Balsamicohonig kandierten Tomaten.
~~~~
Bistecca a la Fiorentina
Unser beliebtes T- Bone Steak aus der Toscana. Es wird mit viel Liebe zubereitet.
Mit folgenden Beilagen:
Patatine fritte in natural, Rosmarin oder Thymian oder Muzi-Kartoffeln
Weiße Bohnen mit Olivenöl und Parmesan und gegrilltes Gemüse
~~~~
Créme brûlée
mit Preiselbeer Mascarpone

Seppi's Silvester
Bistecca Party

ab 19.30 Uhr
Im Preis enthalten:
Seppi's "Guada Tropfen"
1 Flasche für 2 Personen für zu Hause

zur Begrüßung ein Glas Champagner
Menüpreis für 2 Personen
€ 290,- inkl. Gedeck

 

Ich freue mich
auf euer Kommen!

Tischreservierung bitte online
oder per Telefon +43 (0)6541 6291

Tomaten Mozzarella nach meiner Art
Tomaten gewürzt mit einer Balsamico-Rotweinessigsauce, Mozzarella di Buffalo
mit Olivenöl aus der Toscana und in Balsamicohonig kandierten Tomaten.
~~~~
Minestrone
Italienische Gemüsesuppe
~~~~
Melanzane gratinate
gratinierte Auberginentürmchen gefüllt mit Tomaten, Mozzarella und Pecorino Schafskäse
oder
Seppi's Garnelen
werden gegrillt und mit geschmorten Tomaten und Knoblauchbrot serviert
~~~~
Zitronensorbet
~~~~
Bistecca a la Fiorentina
mind. 1000 g – Unser beliebtes T- Bone Steak aus der Toscana. Es wird mit viel Liebe zubereitet.
Mit folgenden Beilagen:
Patatine fritte in natural, Rosmarin oder Thymian oder Sellerie Stampfkartoffel
Weiße Bohnen mit Olivenöl und Parmesan und gegrilltes Gemüse
~~~~
Créme brûlée
mit Preiselbeer Mascarpone
oder
Tortino al cioccolato
Hausgemachter Schokokuchen mit Weißwein-Zabaione
seppis pasta italienisch essen saalbach

Ihr seid bestimmt schon gespannt...

was es bei mir so gibt!

Ich gebe euch ein paar kleine, aber feine Einblicke. Alles werde ich euch nicht verraten, denn ein bisschen Spannung sollte doch bleiben.

Klassiker wie Caprese nach meiner Art wird es geben. Natürlich auch Penne al Pomodoro oder ein ganz einfaches Rumpsteak mit Sellerie-Stampfkartoffeln.
Bistecca alla Fiorentina und Seppi´s Tomahawk Steak. Die Qual der Wahl. Beide haben zwischen 1000 und 1100 Gramm. Aber am besten ist, ihr schaut euch das Fleisch an bevor es auf dem Grill kommt.
Feinschmecker werden bei mir auch nicht zu kurz kommen. Für euch habe ich meine speziellen Lammkronen. Hierzu serviere ich Polenta mit getrockneten Trauben und einer leichten Minzsauce. Wer gerne vegetarisch essen möchte: Seppi’s Pasta mit Artischocken, halb getrockneten Tomaten und Oliven ist eine wahre Gaumenfreude.
Für meine Fischliebhaber hätte ich unter anderem einen mit Minze gespickten Thunfisch, dazu Süßkartoffel-Kräuter-Gröstl und Rucolasalat. Aber wie gesagt, nicht zu viel verraten.

Solltet ihr dann noch Platz haben, empfehle ich euch unbedingt mein Tortino al chicolato mit flüssigen Schokokern.
seppis fuer dahoam produkte

Seppi's für Dahoam

Was habe ich nur mitgemacht, bis endlich a "guada Tropfn" rausgekommen ist.

Im Sommer bin ich ja in Italien - besser gesagt im Chianti. Vielleicht hat so mancher von euch, schon etwas von dem Ort Panzano gehört. Das malerische Panzano ist zwar eine recht kleine Ortschaft im Chiantigebiet, aber in Sachen Weinqualität ist Panzano eine Großmacht. Jetzt könnte ich euch viel über die Weinherstellung erzählen. Von meinen Fortschritten und Misserfolgen, vom Beschneiden der Reben, dem Keltern usw.... Wer Interesse daran hat, kann mich gerne bei der Weinverkostung fragen, ist bestimmt um einiges spannender als es hier zu lesen.
Seppis italienisches Restaurant Saalbach

Typisch italienisch

Mit viel Liebe zum Detail habe ich den Ablauf im Seppi's definiert. Um diesen Ablauf für jeden so perfekt wie möglich beizubehalten, bitte ich euch pünktlich ins Restaurant zu kommen. Bei mir ist alles typisch italienisch, deshalb kann es sein, dass bei einer Reservierung für 2, ihr mit 2 weiteren Personen den Tisch teilt - kein Grund zur Sorge, es ist genug Platz dazwischen. Ab 9 Personen bitten wir telefonisch unter der Nummer +43 (0)6541 6291 zu reservieren.

Vielen Dank!
Da Sepp
wein verkostung saalbach seppis

Weinverkostung

Ich habe mir gedacht, dass es für euch sicherlich interessant ist, neue Weine im Restaurant zu probieren. Auch jene, die nach dem Geschmack gehen und nicht so oft mit Wein zu tun haben, sind bei mir richtig. Hier bekommt ihr die Gelegenheit den passenden Wein zum Gericht zu genießen, weil ihr ihn vorher probieren könnt. Vor allem weil so viele Sachen den Geschmack von Wein verändern. Bei uns in Saalbach spielt der Höhenunterschied, ob es schön oder schlecht Wetter ist oder Schnee liegt, eine bedeutende Rolle, wie der Wein schmeckt. Somit habe ich eine kleine Auswahl aus Weiß- und Rotweinen aus ganz Italien zum Probieren für euch zusammengestellt. Natürlich habe ich für die Weinliebhaber eine große Auswahl an weiteren Weinen in meiner Karte.
Seppis Olivenoel Saalbach

Olivenöl

In Panzano mache ich neben dem Wein auch mein eigenes Olivenöl. Der Ort ist jetzt nicht das Mekka des Olivenanbaus. Dennoch eignet sich das Klima und der Boden um hervorragendes Olivenöl zu produzieren. Die meisten Panzaner behalten sich das kostbare Gut und verwenden es zum Eigengebrauch und verschenken es innerhalb der Familie. Für euch habe ich auf meinen Tischen mein neues Olivenöl hingestellt. Zum ersten Mal ohne Lagerung direkt auf den Tisch. Ihr werdet im Restaurant dann sehen und schmecken, dass es naturtrüb ist und einen noch bisschen herben-pikanten Geschmack hat. Ihr müsst unbedingt ein paar Tropfen des Öls auf dem Bistecca probieren – ein Hauch von Panzano inmitten von Saalbach.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok